Logo

zurück Unterstützung des Bauvorhabens

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr!

Die Evangelische Pfarrgemeinde braucht Ihre Hilfe! Die letzten Jahrzehnte haben an der Gebäudesubstanz genagt, schwere Schäden und eine nicht mehr adäquate Ausstattung sind die Folgen. Deshalb beabsichtigen wir in den nächsten Jahren dringende Sanierungs- und Adaptierungsmaßnahmen an Kirche und Pfarrhaus vorzunehmen und eine Neugestaltung des Kirchenvorplatzes durchzuführen, um so die Zukunft unserer kleinen Pfarrgemeinde abzusichern. Die Kostenschätzung dafür beläuft sich auf € 435.000, (das sind ca. ATS 6.000.000,-). Etwa ein Zehntel dieser Kosten kann unsere Pfarrgemeinde selbst aufbringen (einen Teil davon bar, vor allem aber als Kredit). Deshalb sind wir auf großzügige Unterstützung durch die politischen Gemeinden unserer Pfarrgemeinde, das Land Steiermark, kirchliche Stellen und private Spender angewiesen.

Unsere Evangelische Kirche ist demokratisch aufgebaut. 6 Jahre lang dauert die Arbeitsperiode unserer gewählten ehrenamtlichen Mitarbeiter, die mit dem Pfarrer zusammen unsere Pfarrgemeinde leiten und das Gemeindeleben aufrecht erhalten und auch für finanzielle Vorhaben die Haftung tragen. Mit der geplanten Umgestaltung unserer Pfarre sind die Mitarbeiter alleine überfordert, jetzt brauchen wir Ihre Unterstützung! Unter dem Motto "ZUKUNFT DURCH HELFEN" erlauben wir uns eine Bitte an Sie heranzutragen: Treten Sie ein in den "KREIS DER FREUNDE EVANGELISCHER KULTUR"!

Die erste Aktion dieses Freundeskreises "ALLER GUTEN DINGE SIND DREI EURO PRO MONAT" möchte mindestens einhundert Menschen erfassen, welche bereit sind so wie unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter 6 Jahre lang einen Beitrag dafür zu leisten, dass unsere Pfarrgemeinde eine Zukunft hat und für Menschen auch weiterhin eine Anlaufstelle bleibt, wo sie ihren Glauben leben, zusammen Feste feiern und Hilfe finden können.

Das von Ihnen gespendete Geld wird zur Gänze für die Finanzierung notwendiger Baumaßnahmen verwendet. Herr Notar Dr. Eger und unsere Rechnungsprüfer werden die Verwendung dieser Geldmittel kontrollieren und jährlich darüber berichten.

Machen Sie bitte mit! Nur gemeinsam können wir dazu beitragen, die Evangelische Pfarrgemeinde Kindberg zu erhalten und damit evangelische Kultur, ökumenische Werte und christliches Zeugnis auch in Zukunft den Menschen unsrer Heimatstadt Kindberg und unserer Region Mittleres Mürztal nahe zu bringen und damit ihr Leben um wichtige Werte zu bereichern!

Dr. Franz Zangerl, Pfr. eh. & Rudolf Schlaipfer, Kur.Stv. eh.


Downloaden des Unterstützungsformulars (PDF-Dokument)

Besitzer: Rudolf Schlaipfer
erstellt am: 2004-02-27 15:12:48
zuletzt geändert am: 2014-09-11 13:43:13
gültig seit: 2004-02-27 15:12:48

Inhaltliche Betreuung: Ing. Franz Drexler